top of page

Mandelmus Plätzchen

Mit unserem weissen Bio-Mandelmus gelingen tolle Backgerichte. Hier ein weihnachtliches Keksrezept von Melina Moonstone.


Zutaten (ca. 20 Stück)

250 g Haferflocken (Feinblatt)

90 g vegane Butter

20 g Mandelprotein @SunflowerFAMILY

60 g Mandelmus @SunflowerFAMILY

90 g Reissirup

20 g Kokosblütenzucker

1 TL Vanille

1/4 TL Salz

1 Msp. Anis

1 Msp. Nelke

1 Msp. Koriander

1 Msp. Muskat

Topping:

Gehobelte Mandeln

Ganze Mandeln

Gehackte vegane Schokolade


Zubereitung:

Heize den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus. Schmelze die vegane Butter in einer Pfanne und röste die Haferflocken zusammen mit dem Salz für ca. 3-5 Minuten an. Vermische die gerösteten Haferflocken mit dem Mandelprotein, den Kokosblütenzucker sowie die Gewürze in einer Rührschüssel. Gib nun das Mandelmus und den Reissirup dazu und verknete alles zu einem festen Teig.


Anmerkung: Falls der Teig zu bröselig ist, etwas mehr Mandelmus und Reissirup hinzufügen.

Aber nicht übertreiben, der Teig soll recht fest werden.


Forme mit den Handflächen flache Kugeln und lege sie auf das Backblech (die Plätzchen

werden beim Backen nicht größer). Backe die Mandelmus Plätzchen ca. 8 - 10 Minuten. Je nachdem, wie klein oder groß du sie formst, muss die Backzeit verkürzt oder verlängert werden. Die Plätzchen sollen knusprig werden.

Lass die Plätzchen auskühlen und verziere sie, wenn du magst, mit Mandelmus, gehobelten Mandeln, ganzen Mandeln und gehackter veganer Schokolade.


Rezept und Foto: Melina Moonstone

Chili sin carne

bottom of page