Bolognese-Soße a la Bianca

Spaghetti Bolognese als italienischer Klassiker ist für viele ohne Fleisch undenkbar. Doch die Bolognese-Soße a la Bianca mit sunflowerHACK wird euch begeistern. Die Sauce ist fleischig und lecker. Überzeugt euch selbst.


So geht´s: 

  1. Zwiebel, Knoblauch, Möhren (bei Bedarf) und Sellerie schälen und in feine Würfel schneiden.

  2. Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne oder in einem mittelgroßen, beschichteten Topf erhitzen und Zwiebel, Möhren und Sellerie anbraten.

  3. Dann noch den Knoblauch kurz (ca. 30 Sekunden) mit anbraten.

  4. Das Bio-SonnenblumenHACK nun einfach dazu fügen bis es schön gold-braun wird.

  5. Jetzt das Tomatenmark und die Tomaten hinzugeben und vermischen.

  6. Etwa 250 ml Gemüsebrühe dazu geben.

  7. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, italienischen Kräutern und Zucker abschmecken, und bei mittlerer Hitze knapp 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Soße schön eingedickt ist (ggf. etwas Gemüsebrühe hinzufügen).

  8. In der Zwischenzeit die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen und anschließend abgießen.

  9. Die Spaghetti mit der Soße servieren und nach Belieben mit Hefeflocken und frischem Basilikum garnieren.

Guten Appetit! 

Foto und Rezept von: biancazapatka.com/de/


Was du brauchst:

  1. 1 Packung Bio-SonnenblumenHACK

  2. 1 Zwiebel

  3. 2 Knoblauchzehen

  4. 100 g Möhren (optional)

  5. 100 g Sellerie (optional)

  6. 2 EL Olivenöl

  7. 200 g Tomatenpassata

  8. 200 g gestückelte Tomaten

  9. 1 EL Tomatenmark

  10. 2 TL italienische Gewürze

  11. 1 TL Rohrohrzucker (nach Geschmack)

  12. Salz, Pfeffer

  13. 250 ml Gemüsebrühe

weitere Zutaten:

  1. 250 g Spaghetti

  2. Hefeflocken

  3. frisches Basilikum

Vorbereitungszeit:

30 Minuten

Koch-/Backzeit:

20 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Menge:

2 Protionen

Jetzt Hack pur testen