Tomatentorte (Torta al pomodoro)


Torta al pomodoro, ein fantastisches Rezept aus einem alten italienischen Kochbuch. Es sieht nicht nur toll aus, es schmeckt auch wunderbar. Wenn man Gäste hat der absolute Hingucker. Versprochen.


So geht´s: 

  1. In das Mehl auf der Arbeitsfläche eine Mulde drücken. Eigelb, Eiswasser und Salz hineingeben. Butter in Flöckchen auf den Rand setzen. Alles rasch mit einem Messer zum Teig zusammenhacken. Kurz durchkneten, in Folie wickeln und  30 Min. kalt stellen.

  2. Inzwischen Tomaten häuten, halbieren, entkernen. Innen salzen und pfeffern.

  3. Teig kurz durchkneten, halbieren, eine rude Platte (26 cm Ø) ausrollen und damit die Form auslegen. Aus der anderen Hälfte eine Rolle formen und einen 6 cm hohen Rand innen an den Formrad drücken. Boden mit der Gabel mehrfach einstechen. 10 Min. bei 200 Grand auf dem Ofenboden vorbacken, abkühlen lassen.

  4. Inzwischen Zwiebeln fein würfeln, Toastbrot ohne Rinde in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Bio-SonnenblumenHACK mit der 3-fachen Menge Gemüsebrühe übergießen und zu dem Toastbrot geben. Zwiebeln anschwitzen dann zusammen mit dem Ei zu dem Hack geben und zu einem Teig verkneten, mit Salz Pfeffer und Paprika würzen. Käse würfeln (1cm). In jede Tomatenhälfte 2 Würfel geben und mit Hack randvoll füllen.

  5. Für den Guß Milch, Sahne und Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Schnittlauch schneiden, Basilikum zerzupfen. Die Hälfte der Kräuter dazugeben.

  6. Semmelbrösel und Reis auf dem Teigboden verteilen, mit den restlichen Kräutern besteuen.Tomaten mit der Offenen Seite nach unten daraufsetzen und mit der Eiermilch begießen. Torte auf dem Ofenboden bei 200 Grad 40 Min. backen, bis der Guss gestockt ist. Fertige Torte mit Öl bepinseln.

Das ist ein bisschen Arbeit, die sich aber in jedem Fall lohnt.

Was du brauchst:

Für den Teig: 100g Weizen 100g Roggenmehl 1 Eigelb 2 EL Eiswasser 1/2 TL Salz 150 g Butter

Für den Belag:

1 kg kleine Fleischtomaten Salz, Pfeffer, Paprikapulver 1Zwiebel 2 Schieben Toastbrot 76 g Bio-SonnenblumenHACK Gemüsebrühe 1 Ei 50 g mittelalten Bergkäse 5 EL Semmelbrösel 30 g Reis 1 EL Olivenöl

Für den Guß: 1/8 l Milch 1/8 l Schlagsahne 4 Eier Salz, Pfeffer, Paprikapulver 1 Bund Schnittlauch 1 Bund Basilikum

Vorbereitungszeit:

ca. 60 Minuten

Koch-/Backzeit:

40 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

etwas kniffelig

Menge:

Für 6 Personen