top of page

sunflowerCHUNKS Wrap mit Bohnenmus und Veggie-Salsa, vegan



Lust auf einen schnellen, veganen Genuss? Dann probieren Sie unsere köstlichen sunflowerCHUNKS-Wraps, die mit herzhaften  sunflowerChunks, cremigem Bohnenmus und frischen Veggie-Salsas gefüllt sind. Dieses Rezept ist perfekt für alle, die eine gesunde und schmackhafte Mahlzeit genießen möchten, die sowohl einfach zuzubereiten als auch beeindruckend lecker ist. Ideal für ein schnelles Mittagessen oder einen entspannten Abend mit Freunden. Bio. Vegan.


Rezept & Foto: Livis Kitchen 6 Portionen I Vegan l Zubereitungszeit: 30 Minuten



ZUTATEN

1 Packung Wraps, beliebig glutenfrei und vegan


sunflowerCHUNKS Füllung:

1 Packung sunflowerFamily  sunflowerChunks

1 mittelgroße Zwiebel, in Stückchen geschnitten

2 EL Tomatenmark

1 TL Salz

1 TL Paprika, edelsüß

1 TL Paprika, geräuchert

1 TL Kreuzkümmel, gemahlen

1 TL Majoran, getrocknet


Bohnenmus:

1 Dose Bohnen-Mix

1 Zehe Knoblauch

1 TL Salz

1 TL Kreuzkümmel

Saft einer Zitrone


1 Handvoll Schnittlauch, in feine Ringe geschnitten



Zutaten Tomaten-Salsa:

200 g bunte Cherrytomaten, geviertelt

1 mittelgroße Zwiebel, in Halbringe geschnitten

1 grüne Chili, in Scheiben geschnitten

1 rote Chili, in Scheiben geschnitten

1 TL Salz

1 TL Pfeffer

1 Handvoll Schnittlauch, in feine Ringe geschnitten



Zutaten Gurken-Salsa:

1 Gurke, in Stückchen zerstampft

1 TL Salz

1 TL Pfeffer

1 TL Koriandersamen, gemörsert



ZUBEREITUNG


Bohnenmus:

Alle Zutaten in einen Mixer geben und solange mixen bis eine homogene Masse entsteht. Danach das Bohnenmus auf einen flachen Teller geben.


sunflowerFamily Suppenkasper (Gemüsebrühe) mit 150 ml Wasser vermengen und die sunflowerChunks  für 5 Minuten darin quellen lassen.

Anschließend werden die sunflowerChunks in eine Pfanne mit den restlichen Zutaten gegeben und mit dem sunflowerFamily Bio-Bratöl so lange gebraten, bis eine Maillard-Röstung entsteht.

Die fertigen sunflowerChunks über das Bohnenmus geben und mit etwas Schnittlauch dekorieren.


Tomaten-Salsa:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut vermischen und mit Schnittlauch dekorieren.


Gurken- Salsa:

Gleicher Vorgang wie bei der Tomaten-Salsa. 🙂



Wraps in einer heißen Pfanne beidseitig erhitzen bzw. anrösten und mit den sunflowerChunks, Bohnenmus, Tomaten-Salsa und Gurken-Salsa nach Belieben füllen.






Kommentare


bottom of page