Naan Pizza mit sunflowerCHUNKS & Mango-Curry Sauce

Naan Pizza mit sunflowerCHUNKS & Mango-Curry Sauce

Eine sommerlich-frische & einfache Pizza aus der Pfanne mit süßer Mango und Chunks aus Sonnenblumenprotein. - Vielen Dank für das tolle Rezept an @melinamoonstone


https://melinamoonstone.com/ -> Rezept-Entwicklung, Food-Fotografie, Food-Styling, Autorin


Du brauchst: (für 1 Pizza)

Pizza:

  • 90 g Dinkelmehl

  • 1/2 TL Weinsteinbackpulver

  • 1/2 TL Salz

  • 75g Lupinenjoghurt

Toppings:

  • 30g Sunflower Chunks

  • 90g Mango-Curry Aufstrich

  • 100g Lupinenjoghurt

  • 1/2 reife Mango

  • 1 Handvoll Rucola


So geht es:

  • Naan Pizza:

Vermische das Dinkelmehl mit dem Backpulver und Salz, gebe den Lupinenjoghurt dazu undv erknete alles zu einem elastischen Teig.

Forme zwischen Handflächen eine Kugel und rolle den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus. Der Teig sollte nicht klebrig sein. Eventuell etwas mehr Dinkelmehl hinzufügen. Erhitze eine Pfanne ohne Öl und backe die Naan Pizza bei mittlerer Hitze von beiden Seiten bis sie leicht gebräunt ist.


  • Toppings:

Übergieße 30g Sunflower Chunks mit etwas heißem Wasser, lasse sie kurz ziehen und gieße das Wasser gründlich ab. Brate die Chunks in sunflower Bio-Bratöl an bis sie schön knusprig sind. Gebe gerne etwas Salz und Pfeffer dazu.

Für die Mango-Curry Sauce, vermische 90 g Mango-Curry Aufstrich mit etwa 100 g

Lupinenjoghurt. Bestreiche das Naan Brot mit dem Aufstrich und belege sie mit einer 1/2 sehr reifen Mango. Verteile die sunflowerCHUNKS und den Rucola und lasse dir deine Naan Pizza schmecken.



Start eating sunflowers!