Cremige Kürbis Pasta mit Salbei, sunflowerHACK & karamellisiertenZimt-Sonnen- und Kürbiskernen

Dieses Pasta-Rezept von Melina Moonstone mit Kürbis, SonnenblumenHACK und zimtiger Kernemischung schmeckt unglaublich lecker und wärmt an kühlen Herbsttagen

ZUTATEN (für 3-4 Portionen)

Pasta:

  • ca. 320 g Linsen Pasta

  • 1 TL Meersalz

sunflowerHack:

Karamellisierte Kerne:

  • 120 ml Wasser

  • 150 g Rohzucker

  • 4 TL Zimt

  • 1 Prise Meersalz

  • 1 Tasse Kürbiskerne

  • 1 Tasse Sonnenblumenkerne

Cremige Kürbis-Sauce:

  • 1 EL sunflowerFAMILY Bio-Bratöl

  • 2 Zwiebeln

  • 4 -5 Knoblauchzehen

  • 480 ml Apfelsaft naturtrüb

  • 800 - 1000 g Hokkaido Kürbis-Püree (Butternut funktioniert auch)

  • 2-3 Handvoll frischer Salbei

  • 1 EL Hefeflocken

  • Salz & Pfeffer zum Abschmecken

  • 1/2 TL Muskat (optional)

  • etwas Nudelwasser

Zubereitung


Für die karamellisierten Kerne, das Wasser, den Rohzucker, Zimt und die Prise Salz zum Kochen bringen, die Kerne hinzufügen und unter regelmäßigen Rühren karamellisieren lassen bis das Wasser gänzlich verdunstet ist. Am besten auf einem Stück Backpapier zum Auskühlen ausbreiten.


Die Pasta nach Packungsanleitung in genügend Salzwasser kochen.


Für die cremige Kürbis-Sauce, die kleingeschnittenen Zwiebeln mit Sonnenblumenöl

anbraten. Nach 2 Minuten die gehackten Knoblauchzehen und die Salbeiblätter hinzugeben. Sobald die Zwiebeln glasig sind, die Temperatur herunterdrehen und den Apfelsaft sowie das Kürbispüree dazugeben. Hefeflocken, Muskat, Salz und Pfeffer hinzugeben. Wenn die Sauce zu dickflüssig ist, etwas von dem Pasta Wasser hinzugeben, solange bis die gewünschte Textur erreicht ist.

Für das Hacktopping , in einer beschichteten Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzen und das sunflowerHACK mit etwas heißem Wasser benetzen und anschließend solange anbraten bis es leicht knusprig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren, die Pasta unter die Kürbis-Sauce rühren und auf Teller oder in Bowls füllen. Das sunflowerHACK oben auf geben und zum Schluss mit den karamellisierten Zimt-Sonnenblumen- und Kürbiskernen garnieren.



Rezept/Video/Foto: Melina Moonstone